Weltraumausstellung im Rathaus - „Künzelsau an Houston: Start der Langzeitmission“

Ausstellung
„Es ist fantastisch, das hier zu sehen und in meiner Heimatstadt zu sein“, sagte Alexander Gerst bei der Eröffnung der Ausstellung „Künzelsau an Houston: Start der Langzeitmission“ im Rathaus Künzelsau. „Menschen für die Raumfahrt begeistern. Darum geht es in dieser Ausstellung, die wir heute eröffnet haben“, erklärte der Astronaut, der 2018 zu seiner zweiten Mission ins All startete. Das Interesse und diese Begeisterung an der Raumfahrt und der Arbeit von Alexander Gerst sind bereits beim Live-Call und der Welcome-Party deutlich geworden. „Das wollen wir aufgreifen und mehr zu unserem Astro-Alex bieten“, so Bürgermeister Stefan Neumann. Verschiedene Themen um die Mission 2018 und seine Vorbereitungen möchte die Stadtverwaltung mit der Ausstellung im Rathaus begleiten. Es sollen aber auch aktuelle Weltraumthemen im Lauf der auf Dauer angelegten Ausstellung aufgegriffen werden. Imposante und maßstabsgetreu nachgebaute Modelle, unter anderen der Internationalen Raumstation (ISS) und des europäischen Raumlabors Columbus, werden präsentiert. Bei der Planung und Umsetzung wurde und wird die Stadtverwaltung von ESA und DLR tatkräftig unterstützt.

Ein ganz besonderes Stück steuert Alexander Gerst aus seinem persönlichen Fundus bei: Der weltbekannte blaue Fliegerkombi, den er auch während der Liveschaltung zwischen Künzelsau und der ISS getragen hat, ist ein Blickfang in der Ausstellung im Rathaus. Davon, so Gerst, habe er sich nur schwer trennen können. Schließlich sei der blaue Anzug mehr als fünf Monate sein ständiger Begleiter gewesen und so 110 Millionen Kilometer weit gereist. Aber, es gäbe keinen besseren Platz dafür, als bei der Ausstellung im Rathaus seiner Heimatstadt, sagte Alexander Gerst und bedankte sich für die Unterstützung aus Künzelsau.

Space Shop
Im Rathausfoyer ist mit Ausstellungsbeginn ein kleiner Verkauf von Merchandising-Artikeln in Zusammenarbeit mit der profipresent.com GmbH eingerichtet. Alle Produkte haben durch Aussehen, Funktion oder Aufdruck einen Bezug zur Weltraumfahrt. Es gibt sie so nur im Rahmen der Ausstellung im Rathaus zu kaufen.

Aktuelle Produkte:
Turnbeutel, 4,00 Euro
Kids-Cap, 5,00 Euro
Nachhaltiger Kaffeebecher, 7,00 Euro
USB-Licht Astronaut, 9,00 Euro
Mini-Drohne, 29,00 Euro
T-Shirt Startveranstaltung: 5,00 Euro

Die Ausstellung wird von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und profipresent.com GmbH unterstützt. Sie kann bei freiem Eintritt und zu folgenden Öffnungszeiten besichtigt werden.

Öffnungszeiten
Rathaus, Stuttgarter Straße 7, Künzelsau:
Montag bis Freitag durchgehend von 9 bis 18 Uhr,
Samstag von 9 bis 12 Uhr.

Sonderführungen durch die Ausstellung sind ganzjährig nach Terminvereinbarung möglich. Anmeldung bei der Stadtverwaltung Künzelsau, Telefon 07940 129--117, E-Mail stefan.kraut@kuenzelsau.de.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de