Pressemitteilung

Kapitänin übergibt das Rude


Damit übergibt die langjährige Kapitänin nun das Ruder an ihre Nachfolgerin, Daniela Kaiser und freut sich darauf, künftig neue Segel setzen zu können.

Mit liebevoll gedichteten und einstudierten Liedern, Texten und Tänzen verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler von ihrer sichtlich gerührten Rektorin. Auch von Seiten des Elternbeirates, des Fördervereins, des Lehrerkollegiums und der Rektoren der umliegenden Schulen gab es viele Dankesworte und gute Wünsche für die scheidende Rektorin. „Möge der Ruhestand immer das rechte Maß an Ruhe und Unruhe mit sich bringen", gab ihr Erika Jung, Rektorin der Reinhold-Würth-Grundschule Gaisbach, stellvertretend für alle Kollegen, mit auf den Weg.

Mit liebevoll gedichteten und einstudierten Liedern, Texten und Tänzen verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler von ihrer Rektorin. Foto Stadtverwaltung Künzelsau.Johannes Kießling, als Vertreter des Schulamtes, bezeichnete Gabriele Schätzle als langjährigen Anker der Grundschule Amrichshausen, als Kapitänin, die nun verdient in den Hafen „Ruhestand“ einlaufen darf. Er betonte die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit und die Gabe der scheidenden Rektorin, Bewährtes beibehalten zu haben und dennoch stets offen für Neues gewesen zu sein. Der erste stellvertretende Bürgermeister, Christian Freiherr von Stetten, würdigte Gabriele Schätzle für ihr jahrelanges Engagement für die Grundschule Amrichshausen und überbrachte von Seiten der Stadt Künzelsau Dankesworte, einen Blumengruß sowie einen Gutschein der Werbegemeinschaft Künzelsau. Stellvertretend für alle beteiligten Ortsvorsteher überbrachte Gerhard Rudolph Anerkennung für die geleistete Arbeit und bedankte sich für die stets gute, verlässliche und gewinnbringende Zusammenarbeit. „Die Welt lebt von denen, die mehr tun, als ihre Pflicht." Mit diesem Zitat von Helmut Balzer bedankte er sich für das „So viel mehr“ bei der scheidenden Rektorin. Das letzte Wort hatte Zum Abschied ein Schul-T-Shirt: Schüler, Lehrer, Vertreter von Eltern, Schulamt und Stadt verabschieden Gabriele Schätzle. Foto Stadtverwaltung Künzelsau.dann Gabriele Schätzle selbst und sie betonte, dass sie mit einem weinenden und einem lachenden Auge von Bort gehe und das Ruder an die neue Kapitänin übergebe. Trotz anfänglicher Skepsis seien es 26 schöne Jahre an der Grundschule Amrichshausen gewesen, an die sie stets gerne zurückdenken werde. Da sie ihre Mannschaft in guten neuen Händen wüsste, könne sie sich mit gutem Gewissen zu neuen Ufern aufmachen, um mehr Zeit für die Familie, den Garten und viele Hobbies zu haben.

Ein anschließender Imbiss mit gemütlichem Zusammensein aller anwesenden Gäste rundete die schöne Abschiedsfeier ab.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de