Pressemitteilung

Sperrung des Kreisverkehres Schillerstraße in Künzelsau


Der Pflasterbelag muss aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens entfernt werden. In diesem Zug wird die gesamte Straßendecke des Kreisverkehrs erneuert. Die Firma Schneider GmbH & Co. KG aus Öhringen wird die Arbeiten durchführen. Die Zufahrt zur Ernst-Schmidt-Straße sowie der Hellas-Straße ist durchgängig über die Oberamteistraße möglich. Hierfür wird ein Ampelverkehr eingerichtet. Der Kreisverkehr ist aus den Richtungen Schillerstraße (B19 Stuttgarter Straße) und Bahnhofstraße (B19 Mergentheimer Straße) voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B19 Lindenstraße und Konsul-Uebele-Straße. Die Zufahrt zu den Firmen in der Bahnhofstraße ist jederzeit über die Bahnhofstraße, B19 Mergentheimer Straße kommend möglich. Die Stadtverwaltung Künzelsau und die ausführende Firma Schneider bitten um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen.
Im Kreisverkehr bei der Polizeidirektion Künzelsau, Schillerstareß, wird die Straßendecke erneuert. Foto Stadtverwaltung Künzlsau.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de