Pressemitteilung

Städtepartnerschaft hautnah miterlebt


Traditionell findet im Sommer vor dem Start der großen Ferien der Besuch der Sprachschüler aus Marcali in Ungarn statt. Auch in diesem Jahr waren 20 Schülerinnen und Schüler des Berzsenyi-Daniel-Gymnasiums mit ihrer Lehrerin von Sonntag, 30. Juni bis Sonntag,14. Juli in ihrer Partnerstadt Künzelsau zu Gast. „In diesem Jahr konnten die Sprachschüler beim Künzelsauer Stadtfest dabei sein und mitfeiern - das ist immer ein besonderes Highlight.“ so Bürgermeister Stefan Neumann. „Dabei haben die Schülerinnen und Schüler einen eigens für die Sprachferien einstudierten Tanz auf der Bühne präsentiert. Und auch am Café im Takt haben sie gemeinsam mit den Gastfamilien mitgewirkt.“

Vormittags besuchten die Sprachschüler einen Deutschkurs im Ganerben Gymnasium. Um die Sprache und die Region besser kennen zu lernen, fanden zusätzliche Programmpunkte und Ausflüge statt. In diesem Jahr waren die Sprachschüler unter anderem in Stuttgart und besuchten das Mercedes-Benz-Museum sowie in Heilbronn in der Experimenta. Und auch ein Besuch beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Lampoldshausen stand auf dem Programm. Mit dem traditionellen Grillfest in Amrichshausen oder der Beach Party im Hallenbad TollKün gab es viele tolle Erlebnisse, die die zwei Wochen für die Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt zu einem einmaligen Erlebnis gemacht haben.

Wer Interesse hat, zukünftig als Gastfamilie eine Schülerin oder einen Schüler aufzunehmen, kann  sich bei der Stadtverwaltung Künzelsau an Rafaela van Dorp, Telefon 07940 129-102 oder E-Mail rafaela.vandorp@kuenzelsau.de wenden. 

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de