Pressemitteilung

Verbrennen von pflanzlichen Abfällen verboten


Immer wieder geraten illegale Feuer außer Kontrolle. Oft werden diese Gefahren unterschätzt und es entsteht ein Flächenbrand. Deshalb ist das Verbrennen von Obstbaumschnitt und anderen pflanzlichen Abfällen nicht erlaubt. Das Bürgeramt informiert daher, dass man den anfallenden Obstbaumschnitt und andere pflanzliche Abfälle an den vorgesehenen Grüngut- und Reisigplätzen entsorgen kann.

Eine Übersicht der Grüngut- und Reisigplätze im Hohenlohekreis gibt es unter https://www.abfallwirtschaft-hohenlohekreis.de/index.php?id=303

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de