Pressemitteilung

Die Stadtkämmerei informiert: Fälligkeit der Grundsteuer


Die Höhe der Forderung ergibt sich aus dem zuletzt übersandten Grundsteuerbescheid.  Bei den Steuerpflichtigen, die am Abbuchungsverfahren teilnehmen, wird der fällige Betrag abgebucht.
 
Die übrigen Zahlungspflichtigen werden gebeten, die fällige Rate durch Überweisung zu begleichen, da bei nicht fristgerechter Zahlung Säumniszuschläge und Mahngebühren erhoben werden müssen.
 
Fragen beantwortet gerne Caroline Strotzer von der Stadtverwaltung Künzelsau,
Telefon 07940 129 217.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de