Pressemitteilung

Benefizkonzert der Jugendmusikschule Künzelsau für die „Deutsche Kinderkrebshilfe“
Am 9. Dezember in der Johanneskirche in Künzelsau


Verschiedene Ensembles und Solisten der Jugendmusikschule spielen Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Pachelbel, Karl Jenkins und vielen anderen Komponisten. Passend zur Adventszeit erklingen natürlich auch Weihnachtslieder.
 
Die „Deutsche Kinderkrebshilfe“ engagiert sich für die Bekämpfung von Krebserkrankungen von Kindern. Dabei werden Projekte wie der Auf- und Ausbau von Kinderkrebszentren, Spezialstationen, Entwicklung neuer Therapien, Unterstützung der kliniknahen und klinischen Forschung in der Kinderonkologie und die Einrichtung von Elternhäusern und -wohnungen in Kliniknähe gefördert.
Sogleich unterstützt die „Deutsche Kinderkrebshilfe“ die  Nachsorgekliniken, die sich auf die Ausrichtung von Kuren für  krebskranke Kinder, Jugendlicher sowie deren Familien spezialisiert haben. Ebenfalls wird die  Förderung der Lehre auf dem Gebiet der Kinderkrebsforschung und –bekämpfung unterstützt.
Über eine Spende zu Gunsten der „Deutschen Kinderkrebshilfe“ würden wir uns sehr freuen.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de