Pressemitteilung

Künzelsauer Kriegerdenkmal: Vortrag im Stadtmuseum


Im Herbst 1923 wurde das Kriegerdenkmal im Künzelsauer Friedhof eingeweiht. Bis dahin gab es heiße Diskussionen über Zweck, Standort und Gestaltung. Darüber wird Stadthistoriker Stefan Kraut berichten. Vorher zieht Claus Brümmer Vergleiche der Gedenkkultur in den jeweiligen Teilnehmerländern dieses Krieges. Die Unterschiede werden nicht nur davon bestimmt, ob das jeweilige Land als Sieger hervorging, sondern auch kulturgeschichtliche Aspekte lassen sich daran festmachen.
Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein Stadtgeschichte und der Volkshochschule findet am Dienstag, 4. Dezember 2018 um 19.00 Uhr im Stadtmuseum statt. Der Eintritt kostet fünf Euro, um Anmeldung bei der Volkshochschule Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 92190 wird gebeten.
 
 


  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de