Pressemitteilung

Künzelsauer Ehrenamtstag im Rathaus


Bald beginnt die Adventszeit – und damit auch die Spendenzeit. In dieser besinnlichen Zeit nutzen viele die Gelegenheit, gemeinnützige Projekte und Organisationen mit einer Spende zu unterstützen. Aber nicht nur finanzielle Mittel sind wichtig. Auch mit ein bisschen Zeit kann an vielen Stellen geholfen werden. Denn viele Vereine und Organisationen sind auf die Mithilfe ehrenamtlicher Helfer angewiesen – auch in Künzelsau. Und damit leisten sie einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, gibt es am Samstag, 1. Dezember 2018 eine gute Gelegenheit sich zu informieren. Dann findet der Künzelsauer Ehrenamtstag von 10 bis 16 Uhr im Rathaus statt. „Ich lade jeden ein, vorbeizukommen und sich selbst ein Bild davon zu machen, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, sich zu engagieren.“ so Bürgermeister Stefan Neumann. „Über 20 Vereine und Organisationen werden vor Ort dabei sein – eine gute Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.“
 
Programm
Rund um das Thema „engagiert in Künzelsau“ wird beim Künzelsauer Ehrenamtstag viel geboten. Bei einem „Markt der Möglichkeiten“ kann man sich in aller Ruhe an den Ständen von Vereinen und Organisationen über deren Angebot informieren. Ob in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Pflege und Betreuung von Senioren, Flüchtlingsarbeit, Rettungswesen, Kirchen, Sport oder Kultur – es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten, mitzumachen und sich zu engagieren. Ergänzend dazu gibt es über den ganzen Tag ein Rahmen- und Vortragsprogramm, bei dem man allerlei Wissenswertes zu den Themen „Engagement und Ehrenamt“ erfahren kann. Nähere Informationen dazu gibt es in den nächsten Ausgaben der Künzelsauer Nachrichten und auf www.kuenzelsau.de/ehrenamt.
Für das leibliche Wohl sorgen Schüler der Georg-Wagner-Schule. Der Erlös wird für die Finanzierung des Schullandheims verwendet. Man kann sich auf ein leckeres Angebot freuen. Und auch kleine Gäste sind herzlich willkommen. Die Bücherei hat an diesem Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet – in dieser Zeit gibt es ein Vorlese-Angebot mit Kamishibai. Von 10 bis 12 Uhr können Kleine und Große beim Origami-Falten mitmachen. Und auch danach gibt es Aktionen für die Kleinen – gemeinsam mit Erzieherinnen der städtischen Kindergärten. Es lohnt sich also, vorbeizukommen und sich überraschen zu lassen. Die Berner Group unterstützt den Künzelsauer Ehrenamtstag und ermöglicht so das interessante und vielseitige Programm an diesem Tag.
 
Wir sind dabei!
Zahlreiche Vereine und Organisationen werden am Ehrenamtstag vertreten sein.
•          Arbeiterwohlfahrt Künzelsau e.V.
•          Asylkreis Künzelsau
•          Betreuungsverein im Hohenlohekreis e.V.
•          brotZeit e.V.
•          Caritas Heilbronn Hohenlohe
•          Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hohenlohe
•          Deutsches Rotes Kreuz Ortsverband Hohenlohe
•          Diakoniestation Künzelsau
•          FDP Ortsverband Künzelsau
•          Feuerwehr Künzelsau
•          Hospizdienst Kocher-Jagst
•          Keppler-Stiftung Künzelsau:
            Max-Richard und Renate Hofmann-Haus und St. Bernhard
•          Kreisdiakonieverband Bezirksstelle Künzelsau
•          Landratsamt Hohenlohekreis
•          Ortsverein der SPD Künzelsau
•          Residenz Schloß Stetten
•          Rheumaliga Hohenlohe
•          Seelsorgeeinheit Künzelsau
•          St. Josefspflege Mulfingen gGmbH
•          StadtGeschichte Künzelsau e.V.
•          Stadtverwaltung Künzelsau
•          Technisches Hilfswerk Ortsverband Künzelsau
•          TSV Künzelsau
•          Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren
•          Weltladen Künzelsau
 
In Hinblick auf die Kommunalwahlen 2019 wird es auch eine Plattform geben, um sich zum Thema „Ehrenamt in der Kommunalpolitik“ zu informieren. Interessierte politische Organisationen können sich bei der Stadtverwaltung Künzelsau, Rafaela van Dorp, Telefon 07940 129-102 oder E-Mail rafaela.vandorp@kuenzelsau.de melden.
 
Umfangreiches Ehrenamtsprojekt
Im Zuge des Prozesses „Künzelsau 2025 – Wie wollen wir 2025 in Künzelsau leben?“ befasst sich die Stadtverwaltung Künzelsau mit dem Thema „Ehrenamt“. Ziel ist die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements. Dazu wurde unter anderem in 2017 die Künzelsauer Ehrenamtsbörse auf www.kuenzelsau.de/ehrenamtsboerse ins Leben gerufen. Unterstützt und gefördert wurde das Ehrenamtsprojekt durch das Programm „Netzwerk für Generationen“ der Baden-Württemberg Stiftung, das in Kooperation mit der FamilienForschung Baden-Württemberg des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg umgesetzt wird. Die Einrichtung der Künzelsauer Ehrenamtsbörse wurde im Rahmen von „60 Jahre Berner Group“ durch die Berner Group unterstützt.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de