Pressemitteilung

Banana Fairday am 21. November 2018 in der Künzelsauer Innenstadt


Denn gerade mal jede zehnte Banane in Deutschland ist fair gehandelt. Um auf die Bananenproblematik aufmerksam zu machen, veranstaltet die Stadtverwaltung Künzelsau am Mittwoch, 21. November 2018 einen Banana Fairday. Von 10 bis 14 Uhr gibt es am Unteren Markt in der Innenstadt kostenlose fair gehandelte Bananen zum Mitnehmen. Egal ob während des Stadtbummels, in der Frühstücks- oder Mittagspause – jeder, der Lust hat ist eingeladen am Unteren Markt vorbeizuschauen und an der Aktion teilzunehmen. Die Bananen werden über den Weltladen in Künzelsau bezogen.
 
Stellwände mit Plakaten von der Kaufmännischen Schule in Künzelsau zum Thema „Fairtrade“ und fair gehandelte Bananen veranschaulichen die Problematik und verschiedene Aspekte. Die Wirtschaftsschüler werden vor Ort sein, geben Auskunft  und ein „Fairtrade - Quiz“ fordert die Besucher heraus - jeder kann mitmachen, sich einlesen und miträtseln.
 
Künzelsau – Fairtrade-Stadt
Seit 2015 darf Künzelsau den Titel „Faire Stadt“ tragen. Mit verschiedenen Aktionen wie dem jährlichen Fairen Frühstück wird zum Bewusstseinswandel beigetragen. Alle Informationen zum Thema „Fairtrade-Stadt Künzelsau“ sind auch zu finden auf der städtischen Homepage unter www.kuenzelsau.de/de/wohnen---lernen/Fairtrade-Stadt.


  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de