Pressemitteilung

Alley Cats spielen bei der letzten KÜNightLive 2018
Konzert am ersten Mittwoch im Monat in Künzelsau


Am Mittwoch, 7. November 2018 steht die Band bei der KÜNightLive mit Unterstützung vom Medienpartner „echo“ im Künzelsauer Rathaus auf der Bühne. Ein letztes Mal heißt es dann für 2018: Spaß haben, Tanzen und ein unvergessliches dreistündiges Hautnah-Konzert im Rathaus erleben.
Die Alley Cats bündeln unaufgeregte Spielfreude mit Drang zur Party. Soul, Disco-Soul, Funk, Pop und Rock – das umfangreiche Repertoire spiegelt die Hingabe der Band zur tanzbaren Musik. Kompromisslose Rhythmen, eindringliche Basslinien und ein stimmgewaltiger Gesang bilden das Geheimnis der Band um Sängerin Astrid Peters, das die Tanzfläche füllt. Vierzig Jahre Musikgeschichte klingen frisch, wenn sich die Alley Cats ihrer Annehmen; Überraschungen sind dabei durchaus beabsichtigt. Egal, Hauptsache es groovt!
 
Die Weinschmiede aus Criesbach verwöhnt die Gäste mit köstlichen Weinen und Fingerfood. Das Rathaus-Foyer verwandelt sich bei dem rund dreistündigen Konzert in eine Location, die sich zum Tanzen, Spaß haben oder einfach nur Zuhören bestens eignet. Eine ganz besondere Atmosphäre, die man bei Konzerten selten erlebt.
 
Gruppenrabatt ab fünf Personen
Konzertkarten für gibt es für acht Euro im Bürgerbüro im Rathaus, Stuttgarter Straße 7, telefonisch zur Reservierung bei der Stadtverwaltung Künzelsau, Telefon 07940 129-121. Karten an der Abendkasse kosten zehn Euro. Gruppen ab fünf Personen zahlen nur sechs Euro pro Person. Einlass ist um 18 Uhr. Konzertbeginn ist um 19 Uhr.
 
Nähere Informationen zu den einzelnen KÜNightLive-Veranstaltungen werden im Vorfeld in den Künzelsauer Nachrichten, der Facebook-Seite „Künzelsau-meine Stadt“ und auf der städtischen Homepage veröffentlicht.

Foto: Prill Mediendesign und Fotografie

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de