Pressemitteilung

Regenrückhaltebecken in Kemmeten wird erweitert


Die Stadtverwaltung Künzelsau hat in den Jahren 2012 und 2013 umfassende Erschließungsmaßnahmen im Ortsteil Kemmeten, so auch die Erschließung der Aussiedlerhöfe umgesetzt. Gleichzeitig wurde ein Bodenfilterbecken im Bereich der Spedition Hamprecht mit einem Volumen von 155 Kubikmeter gebaut. Durch die Erweiterung und den Neubau einer Logistikhalle der Spedition Hamprecht muss dieses Becken erweitert und auf 415 Kubikmeter vergrößert werden.
 
Die Arbeiten beginnen in der ersten September-Woche 2018. Für die Dauer der Baumaßnahme kann es zu erhöhtem Verkehrsaufkommen und Behinderungen im Bereich der Dorfstraße und des Pfaffenweges kommen. „Wenn das Wetter mitspielt und auch sonst alles nach Plan läuft, rechnen wir mit der Fertigstellung Ende dieses Jahres“, erklärt Daniel Renner, stellvertretender Leiter der KünWerke.
Auf dem eingezäunten Grundstück am Pfaffenweg ist noch nichts zu sehen. Aber Anfang September 2018 wird dort aufgegraben und das vorhandene Bodenfilterbecken erweitert. Foto Stadtverwaltung Künzelsau.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de