Pressemitteilung

Kreuzungsbereich Mühlbergstraße und Amselweg wird saniert


Selbst bei der aktuellen Trockenheit ist noch Grundwasser durch die Fahrbahn im Kreuzungsbereich Mühlberstraße/Amselweg gedrungen.in Künzelsau nicht nur für Fußgänger zu einer großen Gefahr durch Eisglätte. Trotz der aktuellen Trockenheit steigt immer noch Grundwasser durch die Fahrbahn auf. Um im nächsten Winter hier nicht wieder eine Gefahrenstelle zu bekommen, baut seit dem 20. August die Firma Schwarz GmbH aus Stachenhausen den Kreuzungsbereich um. Der Straßenkoffer wird neu ausgebildet damit das Grundwasser unterirdisch abfließen kann. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang September. Die Mühlbergstraße und der Amselweg sind deshalb im Kreuzungsbereich gesperrt. Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf zirka 60.000 Euro. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de