Pressemitteilung

Ab 28. August neue Angebote im TollKÜN


„Wir haben nicht nur turnusgemäße Wartungs- und Reinigungsarbeiten gemacht, sondern auch neue Angebote für unsere Badegäste“, erklärt Bernd Scheiderer. Als Technischer Leiter der KünWerke hat er mit dem TollKÜN-Team und der Volkshochschule ein neues Konzept erarbeitet: jeden Mittwoch von 15.00 bis 21.00 Uhr, und zum ersten Mal am 29. August 2018, wird es einen Warmbadetag geben. Dann wird das Wasser im großen Becken auf 31/32 Grad angehoben. Im neuen Dampfbad steigen die Temperaturen noch etwas höher. Es wurde im vergangenen Jahr saniert und ist ohne Aufpreis während der regulären Öffnungszeiten offen.
 
Fitness-Kurse

Die Aqua-Fitness-Einheit unter Anleitung eines TollKÜN-Mitarbeiters findet weiterhin jeden Donnerstag von 18.45 bis 19.45 Uhr statt. Neu ist eine halbe Stunde Wassergymnastik, die ab sofort jeden Samstag von 8.30 bis 9.00 Uhr angeboten wird. Diese beiden Angebote sind im Eintrittspreis enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ab September werden Aqua-Fitness-Kurse – auch speziell für Schwangere, Eltern mit ihren Kindern, Männer und Senioren von der Volkshochschule angeboten. Die Kurse werden von Anna Müller, Nadine Ziegler und Simone Schweigert geleitet. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule Künzelsau entgegen.
 
Freie Bahn für Schwimmer

Wer Bahnen schwimmen möchte, hat dazu ab sofort donnerstags von 20.00 bis 21.00 Uhr, freitags von 19.30 bis 21.00 Uhr sowie sonntags von 8.00 bis 9.30 Uhr eine abgesperrte Bahn zur Verfügung. Dafür ist die neue Trainingsuhr ideal.
 
Trainieren mit der Uhr
Noch in den letzten Tagen vor den Sommerferien hat sich Bürgermeister Stefan Neumann mit Simone Schweigert, Erwin Bergmann, Dieter Hummel und Klaus Richter im Hallenbad in Künzelsau getroffen. Die Schwimmschule Schweigert aFreuen sich über die neue Trainingsuhr im TollKÜN, v.l.n.r.: Erwin Bergmann, Simone Schweigert, Klaus Richter, Dieter Hummel, Bürgermeister Stefan Neumann und Matthias Bezold. Mit von der Partie ist auch die jüngste Tochter des Bürgermeisters.            us Niedernhall, der TSV Künzelsau und der Förderverein Schloßgymnasium haben je hundert Euro für die neue Trainingsuhr gespendet und damit den Grundstock für die Anschaffung durch die Stadtverwaltung gelegt. Bürgermeister Stefan Neumann bedankt sich für die Unterstützung.

Wie sie in der Zeit liegen, können nicht nur die Sport-Schwimmer, sondern alle Badegäste von der neuen Trainingsuhr ablesen. „Für den Schulsport ist sie ebenso ideal wie für das Training der Triathleten“, erklärt Rettungsschwimmer Matthias Bezold. Aber auch FreizeitschDie neue Trainingsuhr. wimmer können die Neuanschaffung im TollKÜN gerne testen. „Wer das Training mit der Uhr ausprobieren möchte, soll sich einfach bei der Badeaufsicht kurz melden, damit sie eingeschaltet wird“, wirbt Matthias Bezold. Die Uhr schaltet automatisch nach einer Stunde wieder ab. Generell soll die Trainingsuhr in Betrieb sein, wenn die Sportschwimmerbahn im Becken abgesperrt ist: Donnerstag und Freitag von 19.30 bis 21.00 Uhr und Sonntag von 8.00 bis 9.30 Uhr.
 
Das neue Angebot im Überblick
Dienstag
18.30 bis 19.30 Uhr Aqua-Fitness
19.30 bis 20.30 Uhr Aqua-Fitness für Männer
Zeitraum: 25. September bis 4. Dezember 2018. Buchung über Volkshochschule Künzelsau.
 
Mittwoch „Warmbadetag“
15.15 bis 16.00 Uhr Eltern-Kind-Schwimmen, Kurs 1
16.00 bis 16.45 Uhr Eltern Kind-Schwimmen, Kurs 2
17.00 bis 18.00 Uhr Aqua-Fitness für Senioren
18.00 bis 19.00 Uhr Aqua-Fitness für Schwangere
Zeitraum: 26. September bis 12. Dezember 2018. Buchung über Volkshochschule Künzelsau.
 
Donnerstag
18.45 bis 19.45 Uhr Aqua-Fitness.
20.00 bis 21.00 Uhr abgesperrte Schwimmerbahn.
Jeweils wöchentlich, ohne Anmeldung und Gebühr.
 
Freitag
19.30 bis 21.00 Uhr abgesperrte Schwimmerbahn.
Jeweils wöchentlich, ohne Anmeldung.
 
Samstag
8.30 bis 9.00 Uhr Wassergymnastik, wöchentlich ohne Gebühr und Anmeldung.
18.15 bis 19.15 Uhr Aqua-Fitness
Zeitraum: 15. September bis 20. Oktober 2018. Buchung über Volkshochschule Künzelsau.
 
Sonntag
8.00 bis 9.30 Uhr abgesperrte Schwimmerbahn, wöchentlich ohne Gebühr und Anmeldung.
 
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 15.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 8.00 bis 18.00 Uhr
 
Eintrittspreise:
Kinder von bis drei Jahre haben freien Eintritt, ebenso Geburtstagskinder im Alter von vier bis 17 Jahren.
Einzelkarte: Erwachsene drei Euro, ermäßigt 1,80 Euro.
Zehnerkarte: Erwachsene 27 Euro, ermäßigt 16 Euro.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de