Pressemitteilung

Großes Interesse am roten Planten und der Raumfahrt


Bereits bei der Eröffnung durch ESA-Astronaut Alexander Gerst am 11. August 2017 zeichnete sich großes Interesse ab. Dennoch sind die Veranstalter, Adolf Würth GmbH & Co. KG und Stadtverwaltung Künzelsau, begeistert von der Resonanz. „Trotz Sommerferien und schlechtem Wetter zur Eröffnung, sind wir immer von einem starken Interesse in Künzelsau und der Region an der Raumfahrt uMehr als 3.000 Besucher haben die Ausstellung "Das neue Bild vom Nachbar Mars" im CARMEN WÜRTH FORUM bereits bei der Eröffnung am 11.08.2017 besucht. Foto Dirk König, Stadtverwaltung Künzelsau nd unserem Nachbarplaneten Mars ausgegangen“, so Bürgermeister Stefan Neumann. „Mit rund 15.000 Besuchern, sind aber auch unsere Erwartungen weit übertroffen. Zum großen Erfolg der hochkarätigen Ausstellung haben, neben den Ausstellungs-Machern beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und dem Engagement des Hauses Würth, natürlich auch das Interesse am neuen CARMEN WÜRTH FORUM und die große Unterstützung von Alexander Gerst und der ESA bei der Eröffnung beigetragen.“

Am Thema Raumfahrt wird man in Künzelsau auch weiterhin arbeiten. Schon am 5. Oktober 2017 wird im Rathaus in Künzelsau eine weitere DLR-Ausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel „All.täglich!“ und zeigt auf, welchen Nutzen der Mensch im Alltag von der Raumfahrt hat.


  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de