Lebenslage

Der neue BW-Tarif

Eine Fahrt - ein Ticket

Mit dem BW-Tarif können Sie zukünftig mit einem Ticket von jeder ÖPNV-Haltestelle zu jeder anderen im Land fahren . Wer also z.B. von Stuttgart nach Tübingen mit der Bahn fährt, kann ohne ein weiteres Ticket mit dem ÖPNV innerhalb Stuttgarts zum Hauptbahnhof und in Tübingen z.B. zu den Kliniken fahren.

In der ersten Stufe ab 8.Dezmeber 2018 wird der BW-Tarif bei den Bahntickets auch das ÖPNV-Ticket am Start- und Zielort einschließen.

Erhältlich ist der BW-Tarif als E-Ticket und an allen Verkaufsschaltern oder Fahrscheinautomaten im Land.

Der flächendeckende Vertrieb in Bus und Straßenbahn erfolgt erst in einer zweiten Stufe ab 2021. Ab dann soll das BW-Tarif-Ticket für verbundüberschreitende Fahrten an jeder Haltestelle im Land erworben werden können.

Perspektivisch steht im Zuge der Zielstufe 2 auch die Einführung von Landesweiten Zeitkarten (Monats oder Jahrestickets für ganz Baden-Württemberg) im Raum. Diese könnten ab 2021 ein lukratives Angebot für Pendler oder Vielfahrer darstellen.


  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de