Lebenslage

Unfallversicherung

Wenn Sie in Frankreich sozialversichert sind, umfasst dies auch die Unfallversicherung, Sie sind dann also durch Ihren Arbeitgeber gegen Arbeitsunfall und Berufskrankheit versichert. Dieser Schutz gilt ab dem Zeitpunkt der Einstellung.

Von der grundsätzlichen Versicherungspflicht bestehen Ausnahmen, z.B. für Selbständige. In diesem Fall kann man sich durch die Zahlung freiwilliger Beiträge gegen o.g. Risiken absichern.

Sie müssen Ihren Unfall innerhalb von 24 Stunden Ihrem Arbeitgeber melden. Eine Berufskrankheit können Sie direkt bei der zuständigen Krankenkasse melden.

Übergeordnete Lebenslage: Sozialleistungen in Frankreich

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de