Bürgerservice

Kindertagesstätte - Kind für Krippenplatz anmelden

Wenn Sie einen passenden Kindergartenplatz für Ihr Kind suchen, sollten Sie zunächst Einrichtungen beachten, die nahe der Wohnung oder des Arbeitsplatzes liegen. Ein Verzeichnis der Kindertagesstätten können Sie vom Jugendamt beziehungsweise in größeren Städten bei der Stadtverwaltung kostenlos erhalten.

Anhand der Übersicht können Sie eine erste Auswahl treffen. Beispielsweise nehmen nicht alle Einrichtungen Kinder unter drei Jahren auf. Nehmen Sie daher Kontakt zur Leitung der gewünschten Einrichtung auf und fragen Sie nach dem Angebot an Betreuungsplätzen und nach den erzieherischen Schwerpunkten.

Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Verfahrensablauf
^
Verfahrensablauf

Suchen Sie sich eine passende Kinderkrippe aus. Fragen Sie vor Ort nach, ob die Einrichtung für Ihr Kind infrage kommt (z.B. Öffnungszeiten, Angebot von Mahlzeiten, erzieherische Schwerpunkte).

Erkundigen Sie sich nach den Anmeldeformalitäten beim Einrichtungsträger der Stadt Künzelsau (z.B. Welche Anmeldefristen sind einzuhalten? Welche Unterlagen werden benötigt? Wie hoch sind die Elternbeiträge?).

Lassen Sie Ihr Kind vormerken und füllen Sie die Anmeldeformulare aus. Anschließend erhalten Sie einen Bescheid über die Aufnahme des Kindes in der jeweiligen Betreuungseinrichtung.

Denken Sie daran, dass jedes Kind vor der Aufnahme in eine Betreuungseinrichtung ärztlich untersucht werden muss. Mit der ärztlichen Bescheinigung über die Untersuchung wird bestätigt, dass gegen den Besuch der Kinderkrippe keine Bedenken bestehen.

Kosten/Leistung
^
Kosten/Leistung

Die Elternbeiträge für die Betreuung werden vom Träger der Einrichtung festgelegt (z.B. Gemeinderat, Kirchengemeinderat oder sonstige Gremien des jeweiligen Trägers).

Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de