Ansprechpartnerin:
Frau
Sandra Störzer
07940 129-416
07940 129-413
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 113


Sanierung der vorhandenen Straßenbeleuchtung auf LED-Technik im Rahmen der Klimaschutzinitiative des BMU

Die Stadt Künzelsau hat sich entschieden die vorhandene Straßenbeleuchtung großflächig auf LED-Leuchten umzurüsten.
 
Es wurde das Ziel formuliert, eine Stromverbrauchsreduktion um rund 76% und eine CO²-Emissionsreduktion von 332 t in 20 Jahren zu erreichen. Deshalb wurden im Jahr 2015 im Stadtgebiet 65 Lampen auf LED-Technik umgerüstet.
 
Bei den LED-Leuchten handelt es sich um die Mastleuchte Streetlight 10 mini LED der Firma Siteco Beleuchtungstechnik GmbH.
 
Die Mastleuchten der folgenden Straßen/ Bereiche wurden mit dieser Leuchten umgerüstet:
 
- Oberamteistraße
- Bahnhofstraße
- Seestraße
- Am Gaisberg
- Komburgstraße
- Hellasstraße
- Würzburger Straße
- Schillerstraße 

Die Kosten für die aufgeführte energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung belaufen sich auf 49.929,43 Euro. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unterstützt diese Maßnahme mit einer Förderung von 20%.
 
In den nächsten Jahren sollen weiter Umrüstungen auf die LED-Leuchten stattfinden. Bei neuen Leuchten wird die Streetlight 10 mini LED schon eingebaut. 
 
ptj_logo_neu BMUB_NKI_gefoer_Web_300dpi_de_quer_ohne_anschnitt






  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de