Führung buchen:
Herr
Stefan Kraut
07940 129-117
07940 129-113
E-Mail senden / anzeigen

Spazieren gehend Künzelsau entdecken

Häuser, Plätze und Gassen, alle haben sie eine spannende Geschichte, die lebendig geschildert wird.

Frohe Feste, tragische Ereignisse, absurde Handlungen fanden hier statt – wovon sich mehr erzählen lässt:

Einst regierten hier die Ganerben – ihre Verwaltungsgebäude bilden noch immer markante Punkte. Liebevoll nannte man Künzelsau „Klein-Nürnberg“ wegen der vielen Handwerker und Kaufleute, deren Spuren noch zu finden sind. Karoline Breitinger, Georg Wagner und viele andere trugen in ihrem Lebenskampf zum Fortschritt der Menschheit bei. Ob Bank, Krankenkasse oder Elektrizität – Pioniere waren die Künzelsauer, bevor größere Städte überhaupt auf die Ideen kamen.

Dauer nach Absprache – in der Regel nimmt die Altstadt gute anderthalb Stunden in Anspruch. Thema und Inhalte der Führung nach Wunsch.

Zur Person:
Ein Uruguayer im Hohenloher Ländle - man sollte es nicht glauben! Als Jugendlicher kehrte er zurück in die Heimat seiner Vorfahren, nach Künzelsau. Und seitdem beschäftigt er sich intensiv mit der Geschichte der Region. Sein fundiertes Wissen das er sich dabei aneignete, präsentiert er heute in Stadtführungen, Touren über Land und in Vorträgen. Daneben hat er etliche Bücher und Artikel veröffentlicht. Gern zeigt er nicht nur Burgen und Schlösser, Museen und Kirchen, sondern auch Kleinode, die unbeachtet am Rande des Weges liegen. Es gibt immer etwas zu entdecken!

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de