Mitarbeiter der Jugendmusikschule Künzelsau

Andrea Absolon, Klavier Absolon_web
Geboren in Mannheim. Studium Diplom Musiklehrerin  und künstlerisches Aufbaustudium im Fach Klavier an der Musikhochschule Mannheim. Erfolge bei „Jugend Musiziert“ auf Regional- und Landesebene. Künstlerisch tätig als Solistin und Kammermusikerin. Seit 2000 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.
 
Beck_web Bernhard Beck, Querflöte
Geboren in Würzburg. Studium in den Fächern Querflöte, Piccoloflöte, Kammermusik an der
Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in München, Abschluss Diplommusiker, anschließend verschiedene Meisterkurse. Nach dem Studium Flötist im Bayerischen Staatsorchester und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Seit 1995 an der Jugendmusikschule, außerdem als vielgefragter Solist, Kammermusiker und Soloflötist der Bläserakademie Künzelsau tätig.


Stefan Bender, Assistent Schulleitung, Fachbereichsleiter Bläser, Trompete, Horn,     Bläserwerkstatt, Bläserklassen, Leiter der Stadtkapelle Künzelsau

Stefan Bender, Jahrgang 1988 studierte nach umfangreicher klassischer wie jazzspezifischer Ausbildung an der Hochschule für Musik Würzburg Diplommusiklehrer mit Hauptfach Jazz- dem Trompete bei Prof. Hans-Peter Salentin. Schon vor und während dem Studium spielte er in der Konzertbesetzung des Landesjugendjazzorchesters Bayern und weiteren Auswahlorchestern. Seit erfolgreichen Abschluss im Jahr 2011 nimmt Stefan Bender an einem regen Konzertleben mit großer musikalischer Bandbreite teil. So war er Mitglied des Theaterensembles der Freilichtspiele Schwäbisch Hall, Jagsthausen, Alzenau und Niederstetten. Ebenso ist er regelmäßig mit den Stuttgarter Saloniker unterwegs, spielt in der Soul Band glamour chief und der Würth Big Band. Mit dem Savoy Ballroom Orchestra, in dem er seit 2011 als Bandleader und Solist fungiert, konnte er durch den zweimaligen Gewinn des Bayrischen Orchesterwettbewerbs und sehr guten Abschneiden beim Bundeswettbewerb auch als Dirigent auf sich aufmerksam machen. Seit 2017 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.

Max Bentz, Posaune
Max Bentz, geboren am 22.11.1988 in Neustadt/Weinstraße, startete seine Ausbildung an der heimische Musikschule bei dem Posaunisten der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Hans Breika und wechselte später zu Professor Henning Wiegräbe als Student der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Unterrichte bei Joseph Bastian, Matthias Gromer und Matthias Dangelmaier rundeten die Ausbildung ab. Orchestererfahrungen beim Landes Jugendorchester Rheinland-Pfalz. Während seines Studiums gewann Max Bentz Akademien bei den Essener Philharmoniker, an der Staatsoper Hamburg und bei der Jungen Deutschen Philharmonie. Kammer-
musikalische Erfahrungen konnte er bei dem Ensemble City Brass Stuttgart und dem Bach Kollegium Stuttgart unter Hans-Christian Rademacher sammeln. Im Sommer 2017 beendet er sein Masterstudium Posaune an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.
Seit 2017 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.


Simone Ehinger, Saxophon und Bläserklassen
Geboren in Friedrichshafen. Erster Saxophonunterricht an der Musikschule Friedrichshafen Studium am Conservatorium van Amsterdam. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise wie vier erste Bundespreise „Jugend Musiziert“, Sonderpreis der deutschen Stiftung Musikleben etc. Mitwirkung in verschiedenen Ensembles und Orchestern wie Sax Allemand, Syrene Saxophonquartett und vielen anderen. Seit 2018 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.
 


Jelena Grunenberg, Musikalische Früherziehung, Musikalische Grunenberg_web Grundausbildung, Orientierungsstufe, Fachbereichsleitung Grundstufe
Geboren in Riga, Lettland. Studium im Fach Musikpädagogik. Aufbau von Kooperationen mit Kindergärten und anderen Einrichtungen. Verschiedene Fortbildungen im Bereich
Gruppenmusizieren mit Kindern. Seit 2001 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.

 
Dorothe Hägele, GitarreHägele_web
Geboren in Künzelsau. Erhielt Gitarrenunterricht an der Jugendmusikschule Künzelsau. Musikalische Ausbildung in Würzburg und Trossingen. Seit 1976 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.





Verena Schoknecht, Klarinette, Saxophon, Bläserklassen
Studium der Fächer Klarinette und Saxophon an den Musikhochschulen in Würzburg und Freiburg. Mit den Abschlüssen Pädagogisches Diplom und künstlerischer Master. Mitwirkung in Verschiedenen Orchestern und Ensembles wie Philharminisches Orchester Würzburg, Hofer Symphoniker und anderen. Zahlreiche Meisterkurse. Seit 2018 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.


Jürgen Koch, Klavier, Schulleitung, Fachbereichsleitung J_Koch_web Tasteninstrumente, Gitarre, Gesang, Schlagzeug, Klavier
Geboren in Karlsruhe. Studium im Fach Klavier an der Musikhochschule Detmold, künstlerische Ausbildung an der Musikhochschule Münster. Erfolge bei „Jugend Musiziert“ bis auf Bundesebene. Verschiedene Meisterkurse. Seit 1993 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.

 

Susanne Koch, Gesang, Kinderchor, Jugendensemble,
Koch_web Vokalensemble
Geboren in Lübeck, Studium im Fach Schulmusik und Musikpädagogik in den Fächern Klavier und Gesang an der Musikhochschule Detmold. Erfolge bei „Jugend Musiziert“ bis auf Bundesebene. Verschiedene solistische und stimmbildnerische Tätigkeiten. Seit 1997 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.


 Katja Lesemann, Violine, Viola
Aufgewachsen  in Heilbronn. Studium nach dem Abitur an den Musikhochschulen Augsburg und Köln mit den  Abschlüssen Staatsexamen und Orchesterdiplom. 1994 Stellenantritt in Wangen an der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu, die sie zur Zeit noch inne hat. Dort umfasst ihr
Lehrauftrag neben Geigenunterricht mit Kindern ab 4 Jahren ( Methode „Coloursstrings“ aus Finnland ) bis hin zum Erwachsenenalter seit 2011 auch die Leitung des Jugendsinfonieorchesters und 2 Vororchestern, die Leitung einer Zweigstellen und seit 2005 Streicherklassenunterricht am Gymnasium.  Als  Geigerin ist sie im Dreiländereck/Bodenseeraum fest verbunden (Sinfonieorchester Liechtenstein, Konzertmeisterin Kammerphilharmonie Bodensee-
Oberschwaben, Opernbühne Württembergisches Allgäu). Seit 2016 an der Jugendmusikschule tätig.

Johannes Mittl, Klavier, Korrepetition
Geboren in Starnberg. Studium in den Fächern Klavier und Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Arbeit als freier Theatermusiker an Theatern im ganzen deutschsprachigen Raum, zuletzt am Staatstheater Karlsruhe, dem Figurentheater Eppingen und der Stage Zürich. Seit 2016 an der Jugendmusikschule Künzelsau
tätig.



Patrick Riegler, Schlagzeug
Geboren in Schwäbisch Hall. Studium an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen und an der Hochschule für Musik Würzburg. Weiterführende Studien an dem „drummers focus“ in Stuttgart. Konzerte mit der Jungen Deutschen Philharmonie, der Jungen Süddeutschen Philharmonie und anderen Orchestern und Ensembles. Seit 2018 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.





Saussele_web Uwe Saußele, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Geboren in Künzelsau. Musikpädagogisches und künstlerisches Studium im Fach Jazzgitarre an der Jazzschule St. Gallen, Schweiz und an Musikhochschule Würzburg. Ausbildung im Fach Jazzgitarre in New York, USA.Mitwirkung bei verschiedenen Theater- und Musikproduktionen. Konzerte in Duo- und Triobesetzung. Seit 1997 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.
 


Elisabeth Stärkel, Violine, Viola, UnterstufenorchesterStärkel_web
Geboren in Stuttgart. Musikpädagogisches Studium im Fach Violine an der Musikhochschule Mannheim. Unterrichtstätigkeit in Deutschland und in Frankreich, solistische Engagements und
Betreuung verschiedener Projekte. Von 1978-1982 und seit 2013 wieder an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.

 


Thomas Ströbele, Blockflöte, Cembalostroebele_web
Geboren in Stuttgart. Studium in den Fächern Blockflöte, Cembalo und Komposition an den Musikhochschulen Würzburg, Nürnberg, Amsterdam und Rotterdam. Konzerte und
Uraufführungen eigener Werke mit verschiedenen Orchestern. Seit 1997 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.


 
Ulrike SU_Stroebele_web tröbele, Violoncello
Geboren in Stuttgart. Musikstudium und Aufbaustudium im Fach Violoncello an der Musikhochschule Würzburg. Auftritte als Solocellistin im Streichquartett und in Celloquartettbesetzung im In- und Ausland. Leiterin des Celloensembles der Jugendmusikschule Künzelsau. Seit 1995 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.

 
Katerina Kaminski, Verwaltung, SekretariatKaminski_web
Katerina Kaminski erhielt ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Boxberg. Sie sorgt für reibungslose Abläufe bei der Schülerverwaltung, der Vorbereitung von Veranstaltungen und vielen anderen Dingen. Seit 2004 an der Jugendmusikschule Künzelsau tätig.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de