Verein

StadtGeschichte Künzelsau e.V.

Logo StadtGeschichte Künzelsau e.V.
Mozartstraße 8
74653 Künzelsau

Vorsitzende(r):
Frau Margarete Biehal
07940 3390
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

"StadtMuseum - wir küssen dich wach", unter diesem Slogan bildete sich 2003 der Arbeitskreis Stadtmuseum Künzelsau. Geschichtsbewusste Bürger wünschten für die Kreisstadt Künzelsau ein Stadtmuseum, in dem vorhandene Exponate zur Stadtgeschichte ausgestellt werden. In kurzer Zeit traten über 300 Bürgerinnen und Bürger diesem Arbeitskreis bei, der sich bald dem Verein Künstlerfamilie Sommer anschloss. 2010 wurde das kommunale Stadtmuseum in der Schnurgasse eingeweiht - auch ein Erfolg des Arbeitskreises.
Zahlreiche Mitglieder des Arbeitskreises arbeiteten an der Ganerbenausstellung "Viele Herren - eine Stadt" aktiv mit. Diese umfangreiche Ausstellung über eine Besonderheit der Stadtgeschichte wurde 2012 eröffnet.
Im Mai 2014 gründete sich der Verein StadtGeschichte Künzelsau. Dieser führt die vielfältigen Aktivitäten des Arbeitskreises personell und ideell in eigener Verantwortung nahtlos weiter.

Der Verein setzt sich in seiner Satzung folgende Ziele:

  • historische Forschung und Dokumentation der Stadtgeschichte Künzelsau und seiner Teilorte
  • Vermittlung der Stadtgeschichte an die Öffentlichkeit und Förderung des Geschichtsbewusstseins
  • Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum der Stadt Künzelsau
  • Sammlung, Pflege und Unterstützung des Erhalts von Denkmalen und Objekten der Stadtgeschichte
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und Institutionen, die sich heimat- und stadtgeschichtlichen Aufgaben widmen
Der Verein ist politisch, weltanschaulich und konfessionell neutral. Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen werden, welche die Ziele des Vereins unterstützen.
Der Verein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Künzelsau eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Für Spenden erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Der Vorstand freut sich über Ihre Mitgliedschaft.
Ihre Ansprechpartner sind:
  • Margarete Biehal    Tel: 07940 3390
       mm.biehal@gmail.com
  • Klaus Ottenbacher  Tel: 07940 9191 90   
       info@ottenbacher.com
  • Reinhardt Frense    Tel: 07940 124413    
       frense-b@web.de
  • Ehrenfried Biehal    Tel: 07940 3390          
     eeh.biehal@t-online.de
Wegen des Engagements für die Stadtgeschichte vermachte Frau Friedel Kurz in ihrem Testament ihr Haus Stuttgarter Straße 17 mit Garten dem damaligen Arbeitskreis. Im Januar 2015 wurde der Verein Besitzer des denkmalgeschützten Gebäudes. Die 5 Zimmer-Wohnung im 1.Stock wurde im Jahr 2015 und die Wohnung im EG im Jahr 2016 von Vereinsmitgliedern renoviert. Drei Räume werden nun vom Verein für Veranstaltungen genutzt. Vereinsmitglieder haben auch die Geschichte des Hauses erforscht und dokumentiert. Diese Dokumentation können Sie in einer Ausstellung am Offenen Sonntag und nach Absprache besichtigen.

Vorstand und Beirat nach der Wahl 2016
Unsere Veranstaltungen/Termine
^
Unsere Veranstaltungen/Termine
Vorstand und Beirat 2017
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »StadtGeschichte Künzelsau e.V.« verantwortlich.

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de