Pressestelle
Frau
Elke Sturm
07940 129-122
07940 129-113
E-Mail senden / anzeigen

Aktuelles

Bundesverdienstkreuz für Alexander Gerst


Der Astronaut ist in Künzelsau geboren und aufgewachsen.
 
Der Ordensverleihung hat sich ein Parlamentarischer Abend der Luft- und Raumfahrtgruppe des Deutschen Bundestags angeschlossen. Dort gratulierte der Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Bürgermeister Christian Freiherr von Stetten dem geehrten Alexander Gerst und überbrachte die Glückwünsche von Künzelsaus Bürgermeister Stefan Neumann. Bürgermeister Neumann gratulierte Alexander Gerst auch aus der fast zeitgleich zur Ordensverleihung stattfindenden Gemeinderatssitzung.
 
Er hat 166 Tage ein umfangreiches Wissenschaftsprogramm aus den Bereichen Physik, Biologie, menschliche Physiologie und Strahlungsforschung absolviert und im All über 100 Experimente durchgeführt. Seit seiner Landung am 10. November 2014 ist Gerst im Europäischen Astronautenzentrum ESA/EAC in Köln für medizinische Checks sowie seine wissenschaftliche Arbeit. Ein Höhepunkt während des Aufenthalts von Alexander Gerst im All war sein Außenbordeinsatz am 7. Oktober 2014, bei dem er Wartungsarbeiten an der Raumstation durchführte. Im Rahmen seiner ESA-Mission hält Gerst auch engen Kontakt zu Wissenschaftlern des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt), der NASA und der russischen Raumfahrtagentur Roscosmos.
 
Der Empfang zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes im Schloss Bellevue in Berlin fand in Anwesenheit von ESA-Direktor Thomas Reiter, DLR-Vorstandschef Professor Jan Wörner sowie Staatssekretärin Brigitte Zypries, Raumfahrtkoordinatorin der Bundesregierung, statt.
Alexander_Gerst_Titelseite
Im Schloss Bellevue in Berlin hat Bundespräsident Gauck Alexander Gerst mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Foto ESA/BPA
 
 


GerstVerleihungBundesverdienstkreuz13012014_2__Foto_ParlamentskreisMittelstandCDUCSU_BundestagsfraktionWEB
Träger des Bundesverdienstkreuzes: Alexander Gerst wurde eine hohe Auszeichnung verliehen. Christian Freiherr von Stetten gratulierte als Vertreter des Bürgermeisters.
Foto Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

  • Stadtverwaltung Künzelsau
  • Stuttgarter Straße 7,  74653 Künzelsau,  Tel.: 07940 129-0,  info@kuenzelsau.de